Ruckdämpfer

Die Ruckdämpfer im Primärantrieb sind altersbedingt irgendwann mal hin.Sie können dann zerbröseln und landen im Ölkreislauf. Was dann passieren kann, dürfte klar sein.

Ruckdämpfer tauschen


Damit man an die Dämpfer kommt, muss man die Nieten aufbohren. Dann alles schön reinigen, neue Dämpfer einsetzen und alles wieder zusammensetzten. Dann werden die neuen Nieten recht massiv mit einem Hammer wieder eingeschlagen. Ich hoffe es hält :-)

 

Kontakt:

Martin Schmied

sid@sid-gl1000.de

 

Zum Kontaktformular