Was steht an


Na ja. Ich schraube mich so durch :-)


Das Wetter wird ja wieder schlechter und im Moment mach ich einen neuen Motor. Der ist derzeit noch al Reservemotor gedacht und ich teste eine Lackierung an ihm. Einen Vergaser habe ich überholt und aktuelle liegt der 1100er auf der Bank.


 Wie schon auf der "Home"-Seite angemerkt, habe ich den 771A komplett überholt. Bin gespannt ob er jetzt wieder richtig läuft und ich alles erwischt habe.


Als nächstes steht die Überholung eines 1100er Motors auf dem Plan. Der hat über 200.000 km Laufleistung. Als ich den ersten Kopf unten hatte, lief Öl zwischen Kolben und Zylinderwand durch. Da würde ich mal schätzen, dass da wohl etwas sehr viel Spiel ist. Ich werde berichten.


Der 1100er ist zerlegt, vermessen und bereits neu gelagert. Mit viel Glück habe ich noch Pleullagerschalen gefunden. Die kreative Lösung des Sicherungsstiftes seht ihr ja auf der Startseite. Kolbenringen sind neue drauf, Kupplung ist noch OK und jetzt geht es wieder an den Zusammenbau. 

 




 

Kontakt:

Martin Schmied

sid@sid-gl1000.de

 

Zum Kontaktformular